Oboe

Die Oboe ist ein Blasinstrument, das aus Grenadillholz gebaut wird und mit versilberten Klappen versehen ist. Um es zum Klingen zu bringen braucht es ein Mundstück, welches aus zwei aufeinander liegenden Bambusblättchen besteht und Oboenrohr genannt wird. Als Melodieinstrument wird die Oboe sehr vielfältig eingesetzt, denn ihr gesanglicher Klang kann sehr berührend, melancholisch oder auch witzig, frech und verspielt wirken.

Klangerzeugung

Anblasen eines Doppelrohrblattes

Unterrichtsbeginn

Ab 7 Jahren mit kleinem Instrument. Eine Abklärung durch die Lehrperson ist erwünscht.

Voraussetzungen

Keine Besonderen

Anwendungsmöglichkeiten

Als Solo- und Melodieinstrument in Orchester-, Kammermusik- und Blasmusikformationen in Barock und Klassik, aber auch Neuzeit

Lehrpersonen

  • Simone Erasmi
    Oboe

Musikunterricht für Erwachsene

Jetzt online anmelden , es ist nie zu spät ein Instrument zu lernen.